Ein Urlaubs- und Geschenkbuch

 

Leseproben bei den Versandbuchhändlern, wie

 

https://www.thalia.de/shop/home/artikeldetails/ID140315206.html

https://www.amazon.de/dp/3748111045/

 

Dieses Buch ist quasi eine Fortsetzung des beliebten Reisebuches "Fuerteventura Insel unserer Träume" und schildert den "Abenteuer-Urlaub" von Filippo aus Sicht einer Familie mit Kind.

Die Reisebuchautorin Susanne Lipps meint: „Es ist, wie auch das andere Fuerteventura-Buch, schön humorig und sehr liebevoll geschrieben. Für Eltern mit Kindern bietet es eine Menge Anregun-gen, was man im Urlaub so machen kann.“

Bei Kindern spielt die Vorfreude auf den Urlaub, noch dazu, wenn es erstmalig fliegen wird, eine wichtige Rolle.

Bei Filippo schon in der Weihnachtszeit, während der Weihnachts-bäckerei, als die Eltern das Urlaubsziel diskutierten. Filippos Träume drehten sich von nun an um das große Flugzeug, der Reise auf eine Vulkaninsel, dem Baden im großen Meer und den abenteuer-lichen Ausflügen mit den Eltern und vielleicht Begegnungen mit Seeräubern und wilden Tieren.

Die Eltern unternahmen alles, um den Spagat zwischen eigener Erholung und viel Spaß für ihren Sohn zu meistern. Das dies nicht immer gelingt, darüber können viele Eltern und Großeltern berich-ten.

Doch Filippos Mama und Papa gelingt es, den Jungen zu begeistern, ihn Wissen zu vermitteln, wie weshalb erlebt man im Flugzeug Tur-bulenzen, woher kommt der Name der „Kanarenblume“ Strelitzie, warum gibt es Ebbe und Flut usw.

Auf Ausflügen erfährt Filippo wie Salz aus dem Meer gewonnen wird oder in welcher Höhle sich die Seeräuber versteckten.

Im Oasis-Park kommt er den Tieren ganz nah, konnte auf dem Markt nach Belieben von dem schmackhaften Ziegenkäse probieren. Es war ein Urlaub wie er sich ihn wünschte.

Filippo, der kleine Prinz, hatte sogar Gelegenheit den kanarischen Karneval zu erleben. Voller Begeisterung kehrt er nach Hause zu-rück, mit vielen Erlebnissen, die er sein ganzes Leben nicht verges-sen wird.

Auch die Eltern konnten sich erholen, ein harmonischer Aufenthalt lag hinter ihnen und alle geplanten Ausflüge haben sie durchge-führt.

Die Liebe zu Fuerteventura ist geblieben. Inzwischen haben sie die Insel schon wieder mehrfach besucht.

Einige Leser meinten, dass das Buch sogar als ein kleiner Ratgeber  zur interessanten Urlaubsgestaltung von Familien bezeichnet werden könnte.

Bei Eltern und Großeltern werden Erinnerungen an eigene Erlebnisse im Urlaub mit den Kindern und Enkeln wach.

  

Taschenbuch, E-Book, Format A5, 132 Seiten, davon 9 Farbseiten.